Hide

Optische Technologie

Die optische Sensortechnologie misst die absolute Winkelposition über 360 Grad mit einer photoelektronischen Vorrichtung. Die Multi-Turn-Funktion wird durch die Verwendung einer internen Software erreicht. Methode benutzt auch ein Konzept mit optischen Encodern, das eine stufenweise Drehung einer Welle bei hohen Drehzahlen erfassen kann. Dies kann auch bei "Steer-by-Wire"-Anwendungen genutzt werden.

 


Kundenvorteile

  • wartungsfreie Leistung während der rechnerischen Produktlebensdauer
  • flexibles Konzept, das für die meisten Lenksensoren anwendbar ist

Technische Vorteile

  • Präzisionssensor, geeignet für Winkelmessungen mit hoher Genauigkeit
  • durch die direkte Erkennung der Codescheibe/-welle keine Hysteresis
  • Fehlererkennung für Winkel
  • wenig Winkelfehler
  • bis zu 1.800 U/min mit einer Genauigkeit von ±0,5°
  • LED-Zugang zum Empfangsgerät/Transmitter

Technische Grundlagen

Der Kern der optischen Messung ist ein optoelektrischer Leser. Der CMOS-Sensor ist auf eine einzelne Reihe anstatt auf eine Matrix beschränkt. Die Sensoranordnung wird durch eine Codescheibe mit Öffnungen verschiedener Größen, die durch einen individuellen Code bestimmt werden, dem Licht ausgesetzt. Die Größen der Öffnungen bestimmen einen Wert, der - wenn er mit einer Nachschlagetabelle verglichen wird - den Winkel innerhalb einer Drehung von 360 Grad definiert. In unserer Anwendung erfasst die Sensor-Software Fehler sehr schnell und zuverlässig. Der optische Encoder von Methode kann die Drehung einer Welle in Drehzahlen von bis zu 1.800 U/min mit einer Genauigkeit von ± 0,5 Grad taktweise erkennen. Das System besteht aus einem feststehenden Gehäuseteil, das den Sensor und die optischen Komponenten enthält, und einer Scheibe, die an der rotierenden Welle befestigt ist. Das System von Methode ist so entwickelt, dass es unempfindlich gegenüber der axialen Lage der Scheibe ist, während es weiterhin empfindlich gegenüber radialer Bewegung bleibt.

Produkte & Funktionen

Optischer Lenkwinkelsensor

Kundenvorteile

  • ausgereifte Technologie auf neue Kundenanwendungen übertragbar
  • so konstruiert und geprüft, dass er den schwierigen Umgebungsbedingungen der Automobilindustrie standhält
Technische Vorteile
  • Präzisionssensor, geeignet für Winkelmessungen mit hoher Genauigkeit
  • absoluter Winkel ist bei Inbetriebnahme bekannt

Lenkwinkelsensor

Kundenvorteile

  • wartungsfreie Leistung während der rechnerischen Produktlebensdauer
  • kompakte Sensorgröße: 20 mm, Höhe in Achsenrichtung (Außen- und Innendurchmesser, um die Anwendungsanforderungen zu erfüllen)
Technische Vorteile
  • bis zu 1.800 U/min mit einer Genauigkeit von ±0,5° (keine Hysteresis)
  • geringe Empfindlichkeit auf Systemtoleranzen: bis zu ±2 mm der Position der Axialscheiben
  • für einige "Steer-by-Wire"-Anwendungen geeignet

Technische Bibliothek

Steering Angle Sensor Data Sheet

[PDF 1.53 MB]

Fragen Sie uns

Alle Kontaktdaten anzeigen >

Nord- und Südamerika
Kundendienst & Anderes
Nord- und Südamerika
Vertrieb

Europa
China
Japan
Indien
Asien




Folgen Sie uns

Empfehlen Sie uns

Copyright © Methode Electronics.

Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise  Datenschutzrichtlinie