Hide
Diskrete und
analoge Schalter

Methode entwickelt und fertigt diskrete und analoge Schaltsysteme auf Basis von Feldeffekt-, elektromechanischen und auf leitfähiger Tinte beruhenden Technologien. Unser Angebot umfasst Produkte für verschiedene Messungen im Bereich der Automobiltechnik.

 

Unsere diskreten und analogen Schaltlösungen

Unsere diskreten und analogen Schaltoptionen wurden speziell für die Automobilindustrie und die Weiße und Braune Ware entworfen. Feldeffekt-, elektromechanische sowie auf leitfähigen Tinten und Widerstandstinten beruhende Technologien bilden die Grundlage für zuverlässige Steuerungen in vielen unterschiedlichen Anwendungsbereichen.

Zündstartschalter

Die Zündstartschalter von Methode sind für verschiedene elektrische Lasten der Fahrzeugtechnik innerhalb der gleichen Einheit ausgelegt und eignen sich für Fahrzeuge mit automatischem wie manuellem Getriebe.

VERWANDTE TECHNOLOGIEN
Elektromechanische Sensoren

OPTIONEN UND VORTEILE

Die Schalter sind mit verschiedenen Funktionen erhältlich – unter anderem mit Anfahrsperre (SIF - Start Inhibit Function), Schlüssel-steckt-Warnung (KIW - Key In Warning) und Schlüsselverriegelung (KIS - Key Interlock System).

Pedale

Als führender Hersteller von Fußschaltern und analogen Geräten bietet Methode Brems- und Kupplungspedale für verschiedene elektrische Lasten und Betätigungskräfte, lineare und rotierende Bewegungen in der Fahrzeugtechnik an.

VERWANDTE TECHNOLOGIEN
Elektromechanische Sensoren

OPTIONEN UND VORTEILE

Unsere Pedale können mit verschiedenen kundenspezifisch anpassbaren Merkmalen versehen werden. Die Optionen umfassen beispielsweise Selbsteinstellungsmechanismen, unterschiedliche Pedalgehäuse, Schnittstellenkonfigurationen, Kontaktsysteme und Betätigungskräfte.

Türschließer

Türschließer ermitteln die Schließbedingungen einer Tür oder eines Kofferraumes, indem bei einer Zustandsänderung der elektrischen Schaltelemente ein mechanischer Plungerkolben in Gang gesetzt wird.

VERWANDTE TECHNOLOGIEN
Elektromechanische Sensoren

OPTIONEN UND VORTEILE

Unsere Türschließer können mit einer Vielzahl an Funktionen gefertigt werden – beispielsweise an Türsäulen angepasste elektromechanische Schalter oder an Heckklappen oder Kofferräume angepasste kontaktlose Vorrichtungen.

Kontaktloser Sitzpositionssensor

Die Feldeffekt-Technologie von Methode ist die perfekte Lösung für eingebettete Schalterteile. Die flache Form und die Fähigkeit, leitfähige Gegenstände oder Beschichtungen zu ermitteln, ermöglichen eine Integration, ohne das Design oder die Gestaltung des Produktes zu beeinträchtigen.

VERWANDTE TECHNOLOGIEN
Feldeffektsensoren

OPTIONEN UND VORTEILE

Kontaktlose Feldeffektsensoren können kundenspezifisch integriert werden, um die Präsenz von Insassen, ihre jeweilige Position oder sogar die Sitzposition in Bezug auf andere fest angebrachte Gegenstände zu ermitteln.

Variable Scheibenwischersteuerung

Unsere variable Scheibenwischersteuerung ist mit einem gedruckten Potentiometer ausgestattet, das im begrenzten Bereich der Lenkradsäule verbaut wird.

VERWANDTE TECHNOLOGIEN
Leitfähige Tinten

OPTIONEN UND VORTEILE

Flache Widerstände sind ideal für Anwendungen auf engstem Raum und können in spezifischen Formen und Größen gedruckt werden.

Fragen Sie uns

Alle Kontaktdaten anzeigen >

Nord- und Südamerika
Kundendienst & Anderes
Nord- und Südamerika
Vertrieb

Europa
China
Japan
Indien
Asien




Folgen Sie uns

Empfehlen Sie uns

Copyright © Methode Electronics.

Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise  Datenschutzrichtlinie