Hide

Kapazitive Sensoren

Die kapazitive Technologie wird zur Messung der absoluten Position, Phasenposition oder von Arrays verwendet. Kapazitative Sensoren ermöglichen verbesserte Positionserkennung/-einordnung und Gewichtsmessung. Sie nutzen sich während ihrer Lebensdauer nicht ab und benötigen auch keine Neukalibrierung.

 


Kundenvorteile

  • Wartungsfreie Leistung während der vorgesehenen Produktlebensdauer
  • Flexibles Konzept
  • Ausgereifte, an neue Kundenanwendungen anpassbare Technologie
  • Entwickelt und geprüft für den Einsatz auch unter schwierigsten Umgebungsbedingungen in Fahrzeugen

Technische Vorteile

  • Präzisionssensor, der hohe Winkelauflösungen beherrscht
  • Erkennung von Winkelfehlern
  • Auf beliebige Anwendungen skalierbare Multiturn- und absolute Winkelmessungen

Technische Grundlagen

Der Winkelsensor ist im strengen Sinn kein kapazitiver Sensor. Er arbeitet mit kapazitiver Kopplung zwischen einer feststehenden Signalelektrodenanordnung und einer rotierenden, reflektierenden Elektrode. Der Sitzsensor besteht aus einer Anordnung kapazitiver Sensoren, die im Sitzkissen untergebracht sind. Mithilfe eines elektronischen Moduls werden Sensoreneingaben decodiert und ausgewertet, um das Gewicht und die Position der Person auf dem Sitz zu erkennen.

Produkte und Funktionen

Kapazitiver Sitzsensor

Kundenvorteile

  • Verbesserte Performance und Wirtschaftlichkeit
  • Wartung vor Ort möglich
  • Einfache Integration
  • Erfüllt die erweiterten Airbag-Anforderungen nach FMVSS208
Technische Vorteile
  • Verbessert die Klassifizierung
  • Erkennung atypischer Sitzpositionen
  • Geeignet für schwierige Umgebungsbedingungen
  • Hohe Auflösung, Präzision und Wiederholgenauigkeit
  • Designanpassung ermöglicht die Realisierung von Zielen in den Bereichen Ergonomie, Umweltschutz und Kostendämmung

Kapazitive Sensoren

Kundenvorteile

  • Integrierte Einstellung der Ausgangsposition
  • Flexibles, für die meisten Lenksensoren anwendbares Konzept
  • Kleinere Konfektionierung als konkurrierende Technologien
  • Zugelassen für den Einsatz in Fahrzeugstabilitätssystemen
Technische Vorteile
  • Antrieb mit geringer Hysterese
  • Auf beliebige Anwendungen skalierbare Multiturn-Winkelmessungen
  • System muss bei Start des Fahrzeugs nicht hochgefahren werden
  • Nicht von der absoluten Kapazitanz abhängig, daher stabiler als ähnliche Technologien

Technische Bibliothek

Fragen Sie uns

Alle Kontaktdaten anzeigen >

Nord- und Südamerika
Kundendienst & Anderes
Nord- und Südamerika
Vertrieb

Europa
China
Japan
Indien
Asien




Folgen Sie uns

Empfehlen Sie uns

Copyright © Methode Electronics.

Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise  Datenschutzrichtlinie