Hide

Nachrichten

12. MAI 2010

Methode Development Company erweitert die leitfähigen Tinten für Tintenstrahldrucker auf behandeltes Polyester

CHICAGO, ILLINOIS, USA, 12. Mai: Methode Development Company, ein Geschäftsbereich der Methode Electronics, Inc., gibt bekannt, dass ihre leitfähige Tinte, die für thermische und piezoelektrische Tintendrucksysteme formuliert wurde, nun auch auf behandelte Polyester gedruckt werden kann. Die Tinte #9101 auf Wasserbasis von Methode haftet hervorragend auf diesem Substrat. Die Tintenstrahldruckerformel beinhaltet leitfähige Silber-Nanopartikel und benötigt kein sekundäres Aushärten oder zusätzliche Bearbeitung. Ein paar Minuten nach dem Drucken wird nahezu die volle Leitfähigkeit erreicht. Die Tinte entspricht den RoHS-Richtlinien und erzeugt während des Druckens vernachlässigbar wenige flüchtige organische Verbindungen (VOCs), was den Bedarf für eine spezielle Lüftungsanlage während der Anwendung reduziert.

Die Ergänzung von behandeltem Polyester vergrößert das Wachstumspotential in den Märkten für Membranschalter, RFID und Photovoltaik erheblich. Diese Märkte haben immer eine effiziente und kostenorientierte Herstellungsalternative gefordert, die das Tintenstrahldrucken nun bietet. Das behandelte Polyester fügt sich in die Palette anderer Substrate ein, die keine thermische Bearbeitung erfordern, einschließlich beschichteter Papiere und synthetischen Substraten wie Teslin™.br>
Ein Entwicklungskit, der es Technikern ermöglicht, funktionale elektrische Schaltkreise mit einem thermischen Tintenstrahl-Arbeitsplatzdrucker zu erstellen und der beide dieser Substrate beinhaltet, ist erhältlich. Der Kit beinhaltet auch einen thermischen Tintenstrahldrucker, drei Substratmuster, eine Kartusche gefüllt mit 9101 leitfähiger Tinte, einen Drucker-Wartungskit und eine Bedienungsanleitung. Die Patrone ersetzt ganz einfach die bereits existierende schwarze Patrone im Arbeitsplatzdrucker. Der Druckkopf ist der gleiche Kopf, der für industrielle Drucksysteme verwendet wird, wodurch eine direkte Produktionserhöhung ermöglicht wird. Der Preis des Kits beträgt 1.850 US-Dollar, wobei 9101-Ersatz-Tintenpatronen erhältlich sind.

Für weitere technische Informationen kontaktieren Sie bitte Emil Millas, Sales Manager, Methode Development Co. unter +1 (708) 457-3222 oder unter Emillas@methode.com.

Über MDC: Die Methode Development Company ist führend in der Materialentwicklung und Anwendung der Tintentechnologie in der Mikroelektronikindustrie. Unsere Produkte beinhalten leitfähige und isolierende Tinten, Widerstandselemente für Positionssensoren, Cermet- und Polymerdickschichtkomponenten und -schaltkreise, Kohlefaserheizungen, die Sonicrimp®-Technologie und EMC shrinkMate. Methode Development Co. befindet sich in Chicago, Illinois, USA.

Verkaufsanfragen und Fragen bezüglich der Tinte für Tintenstrahldrucker von Methode können gesendet werden an info@methode.com.

Über Methode Electronics: Methode Electronics, Inc. (New Yorker Börse: MEI) ist ein globaler Hersteller von Komponenten und Teilsystem-Geräten mit weltweiten Produktions-, Entwurfs- und Prüfstandorten. Methode entwirft und produziert Vorrichtungen für viele verschiedene Märkte, die elektrische, elektronische, kabellose, abtastende und optische Technologien nutzen, um Signale durch Sensoren, Benutzeroberflächen, Verbindungen und Regler zu steuern und weiterzuleiten. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite von Methode www.methode.com.





Folgen Sie uns

Empfehlen Sie uns

Copyright © Methode Electronics.

Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise  Datenschutzrichtlinie