Hide
Automobilindustrie

Methode liefert seit über 35 Jahren systemrelevante Lösungen an die führenden Automobilhersteller der Welt. Unsere Produkte befinden sich heute millionenfach in Automobilen auf den Straßen der Welt im Einsatz. Deshalb wissen wir genau, wie wichtig es ist, die strengen Auflagen der Automobilindustrie zu erfüllen und unseren Kunden Konzepte zu bieten, die dazu beitragen, dass ihre Marke sich vom Wettbewerb abhebt. Ein Beleg für die prägende Rolle, die Methode auf diesem sich ständig wandelnden Markt spielt, ist die Einführung des Systems MyFord Touch™, das die TouchSensor™-Technologie von Methode nutzt.

Methode steht für … den Einsatz wegweisender Technologie, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen.

 


LÖSUNGEN TECHNOLOGIE FALLSTUDIEN AKTUELLES

Integrierte Mittelkonsole

Profitieren Sie mithilfe des Methode Technologiebaukastens von einem brandaktuellen Trend im Fahrzeug-Innenraumdesign und heben Sie Ihre Marke oder Ihr Modell durch eine individuell gestaltete integrierte Mittelkonsole vom Wettbewerb ab.

Touchscreens

Unsere Touchscreens sind berührungsempfindlich und erfüllen zugleich die Stabilitätsanforderungen der Automobilindustrie. Sie funktionieren präzise und zuverlässig und sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt.

Regler und Schalter

Einer der am stärksten ausgeprägten Trends im Bereich der Innenelektronik von Fahrzeugen ist die Verwendung von Solid-State-Schaltern anstelle herkömmlicher mechanischer Schalter. Unsere Solid-State-Lösungen eignen sich für die Verwendung in markant durchgestalteten Innenraumkonzepten. So können OEMs einen bahnbrechenden technischen Ansatz mit zukunftsweisendem Design kombinieren.

Programmierbare Drehsteuerung mit haptischer Technologie

Unsere haptischen Geräte der Marke IntuiTek™ setzen neue Maßstäbe im Bereich der programmierbaren Drehsteuerung. Sie bieten Präzisionssteuerung, jederzeit einstellbare taktile Rückmeldung, Auswahl per Knopfdruck für multifunktionale Nutzung und vieles mehr.

Biometrische Sensortechnik

Die biometrische Sensortechnik von Methode nutzt multispektrale Bildverarbeitung zur Identitätsprüfung anhand der einzigartigen Merkmale der menschlichen Hautstruktur. Die Personenerkennung aufgrund unverwechselbarer physischer Merkmale ermöglicht ein leistungsfähiges Identitätsmanagement.

Sammelschienen

Methode ist ein führender Anbieter im Bereich Sammelschienen. Wir liefern RoHS- und REACH-konforme Produkte und UL-zertifizierte Baugruppen. An unseren Standorten in Nordamerika, Europa und Asien bieten wir Support für den Vertrieb, die technische Planung und die Fertigung. Unsere erfahrenen Ingenieurteams arbeiten mit Unterstützung unserer regionalen Gestaltungszentren daran, die Konzepte unserer Kunden gemeinsam mit diesen in hochleistungsfähige, kosteneffektive Lösungen umzusetzen.

Stromverkabelung

Methode ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung hochflexibler Stromkabelsysteme mit geringem Spannungsabfall. Deshalb bieten wir umfassende Unterstützung bei der Fertigung. Dank unserer vielfältigen innovativen Prozesse sind wir ohne Weiteres in der Lage, kundenspezifische Lösungen für anspruchsvollste Anwendungen im Bereich Stromverteilung zu entwickeln – von der Konzeption über die Prototypenentwicklung bis zur Großserienfertigung. Alle unsere Produkte entsprechen den Richtlinien RoHS und REACH.

Stromsteckverbinder und -kontakte

Methode bietet zwei Kontakttechnologien für Hochstrom-Steckverbindungen: PowerBud® und die RK-Serie. Alle unsere Kontaktsysteme weisen überlegene elektrische Leistungsmerkmale auf, welche die hohen Anforderungen unserer Kunden erfüllen – zum Beispiel geringeren Widerstand, eine höhere Lebensdauer und reduzierten Steckkraftaufwand.

Komplexe Insert-Molding- und Leiterrahmen-Baugruppen

Wir konstruieren bei Bedarf umspritzte (im Insert-Molding-Verfahren gefertigte) Leiterrahmen mit Fächern für verdrahtete elektrische Schaltungen und mehrere Ein- und Ausgangsschnittstellen.

EVSE-Stromsteckverbinder

Der Methode Stromsteckverbinder für Elektrofahrzeuge zum Aufladen gemäß SAE J1772 Level 2 ist von UL und der CSA anerkannt. Dank der patentierten PowerBud®-Kontakttechnologie verfügt er über herausragende elektrische und mechanische Eigenschaften.

Universalgetriebesensoren

Unsere kontaktlosen Sensoren mit unmittelbarer Drehmomentübertragung sind nicht drehzahlabhängig. Sie können direkt in das Getriebeöl getaucht und bei erhöhten Temperaturen eingesetzt werden. Dieser Sensortyp eignet sich für Automatikgetriebe (AT), stufenlose CVT-Getriebe und Doppelkupplungsgetriebe (DCT). Er misst sowohl den Eingangs- als auch den Ausgangsdrehmoment der Welle, und ein Sensor genügt, um sowohl Drehzahl als auch Richtung anzuzeigen.

Kupplungspedal-Positionssensoren

Unsere Kupplungswegsensoren verwenden ein bewegliches Ziel mit einem Magneten über einem Hallelement. So lässt sich mithilfe von Standardbauteilen auf kostengünstige Weise eine Linearwegmessung in einem eingeschränkten Bereich mit angemessener Auflösung durchführen.

Tankfüllstandsensoren für Cermet-Tinte

Unsere Cermet-Drucktintenkonfigurationen mit feinen Leiterbahnen und Abständen besitzen lasergetrimmte Widerstände für strikte Toleranzanforderungen, abnutzungs- und chemikalienresistente Keramikbauteile und ein flaches Profil. Dadurch sind sie ideal für Anwendungen auf engem Raum. Methode bietet spezifische, auf die Anforderungen der jeweiligen Anwendung abgestimmte Druckgeometrien.





Folgen Sie uns

Empfehlen Sie uns

Copyright © Methode Electronics.

Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise  Datenschutzrichtlinie