Hide

Bedienkonsolen für mehrere Produktkategorien im Küchengeräte-Segment

AUFGABE

TouchSensor erhielt den Auftrag, zwölf individuelle und ästhetisch ansprechende Benutzerschnittstellen für die Markteinführung einer neuen Haushaltsgerätemarke zu entwerfen.

LÖSUNG

placeholder

Unser Team entwickelte eine Kollektion stimmiger Benutzeroberflächen, die dazu beitrugen, eine ansprechende und elegante Haushaltsgeräte-Produktreihe für Endverbraucher zu schaffen.

FAKTEN

Einer der weltweit größten OEM-Hersteller von Haushaltsgeräten beauftragte TouchSensor, gleichzeitig zwölf individuelle, kundenspezifische Benutzerschnittstellen für vier Produktkategorien zu entwerfen und einzuführen. In Zusammenarbeit mit der Industriedesign- und der Marketingabteilung des Kunden legten wir die ästhetischen Details der Produktschnittstellen fest. Dabei brachten wir unsere Fachkompetenz bei der Entwicklung von Benutzerschnittstellen und unsere Erfahrung mit Produkteinführungen ein. Die Benutzerschnittstellen sollten ein einheitliches Gestaltungs- und Bedienkonzept aufweisen. Zugleich sollten unterschiedliche dekorative Abdeckblenden aus speziellen Materialien wie CERAN™, Hartflachglas, geformtem Hartglas und spritzgussverziertem Kunststoff integriert werden. Zudem wurde bei mehreren Entwürfen erstmals in der Branche die Dead-Fronting-Displaytechnik mit hintergrundbeleuchteten, einzeln ansteuerbaren Bedienelementen eingesetzt. Um die Herausforderung zu meistern, griff TouchSensor auf seinen Technologiebaukasten zurück und kombinierte verschiedene Hintergrundbeleuchtungs- und Dead-Fronting-Konzepte mit seiner patentierten Touch-Technologie. Dank der technologischen Fachkompetenz unseres Teams und unseren schlanken Fertigungsprozessen konnte die gesamte Produktreihe rechtzeitig und erfolgreich eingeführt werden.





Copyright © Methode Electronics.

Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise  Datenschutzrichtlinie