Hide

Spacetel wählt Methode als Partner für einsatzfertige DCIM-Lösung

AUFGABE

Spacetel, ein in Großbritannien ansässiger Anbieter von Managed Services, erbringt Outsourcing-Rechenzentrumsleistungen für Kunden aus der Telekommunikationsbranche. Das Angebot des Unternehmens umfasst unter anderem Colocation, Managed Hosting und Cloud Computing. Spacetel erkannte rasch die Notwendigkeit, seine High-Performance-Cloud-Plattform um ein Angebot für eine integrierte DCIM-Lösung (Data Centure Infrastructure Management = Infrastruktur-Management für Rechenzentren) zu erweitern, die vollständiges Asset-Tracking und -Management ermöglicht.

LÖSUNG

placeholder

Nach Evaluierung des umfassenden DCIM-Angebots von Methode auf einer Fachmesse im vorigen Jahr entwickelte Spacetel in enger Zusammenarbeit mit den Experten von Methode eine Lösung, die optimal an die Anforderungen des Unternehmens und seiner Kunden angepasst ist. Sie fasst Stromversorgung mit der Verfolgung von Temperatur-, Luftstrom- und Sicherheitsparametern in Methode DCIM-Schränken zusammen. So entsteht ein sofort einsatzfertiges Produkt, das Spacetel und seinen Kunden alle Daten liefert, die sie benötigen, um informierte Entscheidungen zu treffen.

FAKTEN

Mit dem Datenaufkommen steigen auch Anforderungen an Sicherheit, Effizienz und Kostensenkung. Spacetel erkannte den Bedarfswandel in der Branche und das erhöhte Sicherheitsbewusstsein der Kunden. Daher begab sich das Unternehmen auf die Suche nach einem geeigneten DCIM-Anbieter, um zu gewährleisten, dass die Daten seiner Kunden sicher und gut verwaltet sind.

„Als wir begannen, Ausschau nach einer DCIM-Lösung und Experten auf diesem Gebiet zu halten, hatten wir eine sehr einfache Anforderung. Wir wollten mit einem Anbieter zusammenarbeiten, der uns als Partner und nicht als Kunden sieht“, sagte Raj Bosamia, Vice President des Bereichs Cloud und Managed Service bei Spacetel. „Mit Methode haben wir dieses Ziel erreicht.“

Spacetel und Methode, die über Rechenzentren in Großbritannien und den USA verfügen, erstellten in gemeinsamer Arbeit eine angepasste DCIM Lösung für den weltweiten Kundenstamm des Unternehmens. Mit der Einbindung der integrierten DCIM-Lösung von Methode in sein Cloud- und Managed-Services-Angebot kann Spacetel jetzt kritische Eckdaten wie Temperatur, Stromverbrauch, Luftzufuhr und Zugriff in Echtzeit überwachen. Im Ergebnis kaufte das Unternehmen mehrere mit DCIM-Funktionalität ausgerüstete Schränke von Methode, die im Spacetel-Rechenzentrum in London installiert werden. In Zukunft sollen weitere 20 Schränke erworben werden.

„Wir haben die Resultate sofort gesehen und konnten unserer Kundschaft die DCIM-Funktionen und Sicherheitsvorteile mühelos vermitteln“, so Bosamia. „Den Kunden gefällt es, dass wir im Rahmen unserer Serviceverträge Messungen der Betriebsbereitschaft und wichtiger Eckdaten bereitstellen. Zudem können wir Prüfprotokolle für den physischen Zugang zur Cloud-Plattform vorlegen. Dies ist ein attraktives Angebot für Kunden, die Wert auf Gewährleistung der Datensicherheit legen.“ Die Installation der ersten Methode-Schränke ist für Spacetel erst der Anfang. Der Managed-Service-Anbieter plant, Lösungen von Methode im Zuge der Ausweitung seines Kundenstamms und seines Angebots in weitere Rechenzentrumsanwendungen zu integrieren. „Wenn wir unsere Cloud-Plattform ausbauen und für unsere Kunden auf der ganzen Welt bereitstellen, werden wir dabei die einsatzfertige DCIM-Lösung von Methode einführen“, sagte Bosamia. „Zudem möchten wir die Methode-Schränke auch bei unseren Colocation-Kunden einsetzen.“

Request Information

Share





Folgen Sie uns

Empfehlen Sie uns

Copyright © Methode Electronics.

Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise  Datenschutzrichtlinie