Hide

Wanddurchdringender Materialfüllstandsensor

AUFGABE

Methode wurde mit der Entwicklung einer Sensortechnik beauftragt, die eine zuverlässige und genaue Füllstandmessung bei nichtflüssigen Materialien durch Wände und andere feste Unterteilungen hindurch ermöglicht.

LÖSUNG

Wir entwickelten einen Füllstandsensor, der mittels Feldeffekttechnologie halbfeste Materialien durch nichtleitende Behälter hindurch erkennt.

FAKTEN

Zu den Kunden von Methode gehören auch Hersteller von Verkaufsautomaten. Viele von ihnen äußerten einen wachsenden Bedarf, die Kaffeebohnen- und Zucker-Füllstände in ihren Kundenschankanlagen genau zu ermitteln. Das Sensorteam von Methode, das die Feldeffekttechnologie bereits in anderen Anwendungsbereichen und für andere Zwecke eingesetzt hatte, entwickelte einen Sensor, der nichtflüssige Materialien durch die Wände eines nicht leitfähigen Behälters hindurch erkennt. Diese kontaktlose Lösung bot eine verlässliche Füllstanderkennung für Kaffeebohnen und Zucker. Sie erwies sich als äußerst wertvoll bei der Überprüfung auf Verunreinigungen, Optimierung des Wartungsplanes und Verbesserung der Markenstärke des Produktes durch Leistungssteigerung.





Copyright © Methode Electronics.

Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise  Datenschutzrichtlinie