Hide

Langes Stromkabel für Wasserstoff-Brennstoffzellen

AUFGABE

Methode erhielt den Auftrag, ein 25 Fuß (7,6 m) langes, gut transportierbares und leicht installierbares elektrisches Kabel zu entwerfen, das dazu dient, Wasserstoff-Brennstoffzellen an einem Stromverteilungsbus anzuschließen.

LÖSUNG

placeholder

Unser Team nutzte unsere isolierten und flexiblen PPC™ Kabel (Parallel Power Cable) zur Herstellung eines langen elektrischen Kabels.

FAKTEN

Als uns ein Kunde bat, ein Stromübertragungssystem für die Montage vor Ort zu entwerfen, verwendeten unsere Techniker statt einer starren Profilsammelschiene das flexible PPC™ Kabel von Methode. Das PPC™ Kabel wurde in einer vorgefertigten Betonrinne unter den Stromerzeugungsanlagen der Brennstoffzellen verlegt, um den von den Zellen generierten Hochstrom zu übertragen. Die Länge der Rinne beträgt etwa 25 Fuß (7,6 m). Eine Profilsammelschiene in dieser Länge wäre schwer zu transportieren und zu installieren. Das PPC™ Kabel wird einfach an den Ort transportiert, ausgerollt, in der Rinne verlegt und anschließend im Standardverfahren an die Brennstoffzellen angeschlossen.





Copyright © Methode Electronics.

Alle Rechte vorbehalten. Rechtliche Hinweise  Datenschutzrichtlinie